Cookies Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal funktionieren kann und um dem Informationsbedarf unserer Besucher entsprechen zu können. Mit Ihrer Nutzung unserer Website willigen Sie in die Speicherung von Cookies ein. Erfahren Sie mehr darüber in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.

4 praktische Tipps für den Palettenkauf

Sie möchten eine Palette kaufen, aber wissen nicht für welchen Typ Sie sich entscheiden sollten? Wir haben Ihnen vier einfache und praktische Tipps zusammengestellt, die Ihnen auf der Suche nach der idealen Palette helfen werden.

Tipp 1 - das Material: Paletten aus Holz oder Paletten aus Kunststoff?

Es beginnt mit der Materialauswahl. Eine Holzpalette? Oder doch besser eine Kunststoffpalette? Wenn es um ein fixes Taragewicht, minimale Durchbiegung, die Hygiene, die Farbe, die Maß- und Formfestigkeit oder die Chemikalienbeständigkeit geht, dann kommt nur eine Kunststoffpalette in Frage. Auch für bestimmte Exportanwendungen oder wenn eine lange Lebensdauer gewünscht wird, sind Kunststoffpaletten die perfekte Lösung. Für andere Anwendungen würde eventuell auch eine Holzpalette in Frage kommen.

Tipp 3 - die Tragfähigkeit der Palette

Die Tragfähigkeit* ist das wichtigste Kriterium zur Bestimmung einer passenden Palette. Wieviel Last eine Palette tragen kann, ist von der Anwendung abhängig. Für die Tragfähigkeit unterscheiden wir drei unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten: statisch, dynamisch und im Regal.

  • Statische Last: Das Gewicht, das eine Palette tragen muss, wenn sie passiv auf ebenem Boden gelagert wird.
     
  • Dynamische Last: Das Gewicht, das eine Palette beim Einsatz mit einem Gabelstapler oder auf Rollenbahnen, d.h. in Bewegung in einem kurzen Zeitraum tragen muss.
     
  • Im Regal: Das Gewicht, das eine Palette beim Einsatz im Hochregal tragen muss, d.h. langfristige Lagerung (> 100 Stunden) bei einer Zweipunktauflage.

*Voraussetzung zur Bestimmung der Tragfähigkeit: die Last soll stabil und gleichmäßig auf der Palette verteilt sein, bei ca. 20°C Raumtemperatur.

Tipp 4 - die Anwendung der Palette

Verschaffen Sie sich eine Übersicht vom logistischen Prozess in der die Palette eingesetzt wird. Welcher Palettentyp geeignet ist, hängt vom Einsatzgebiet der Palette ab. Um den Anwendungsbereich einer Palette ersichtlich zu machen, haben wir Ihnen eine Liste erstellt:

  • Wie ist das Ladegut verpackt? In Kunststoffbehältern, Kartons, Dosen, Säcken oder Big Bags? Ist dafür ein umlaufender Rand oder eine Antirutschbeschichtung auf dem Palettendeck notwendig?
  • Wie ist die Umgebungstemperatur im Lagerraum? Werden die Paletten extremer Kälte ausgesetzt oder eher hohen Temperaturen im Regal?
  • Wie werden die Paletten gelagert? Auf dem Boden, in Regalen oder im Freien; eventuell in Blocklagerung, d.h. Stapelung direkt auf dem Ladegut?
  • Wird die Palette über Rollenbahnen oder Förderanlagen transportiert? Sind Kufen unter der Palette notwendig und an welcher Position?
  • Werden die Paletten in vollautomatisierten Lägern eingesetzt? Maß- und Formfestigkeit verhindert Störungen.
  • Werden Produkte von der Palette geschoben?
  • Welche Flurförderzeuge werden eingesetzt?
  • Ist ein geschlossenes Palettendeck für die Hygiene erforderlich oder eher ein offenes Palettendeck für eine gute Luftzirkulation oder Wasserabfuhr?
  • Wird die Palette einmalig (z.B. für den Export) oder mehrmals verwendet?

Mehr Informationen über den Palettenkauf?

Diese 4 Tipps helfen Ihnen die Grundbedingungen für eine Palette zu bestimmen. Wenn diese bekannt sind, können Sie jetzt auf die Suche nach der geeigneten Palette gehen. Haben Sie noch Fragen über Paletten oder möchten Sie ein unverbindliches Angebot über Kunststoff Paletten erhalten? Dann nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Produktspezialisten auf. Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach der geeigneten Palette.

Direkt zu:

Europaletten aus Kunststoff
Europaletten 1200 x 800 mm
ISO-Paletten aus Kunststoff
ISO-Paletten 1200 x 1000 mm
Kunststoffpaletten in Sondermaßen
Paletten in Sondermaßen
Kunststoffpaletten nach Maß
Paletten nach Maß

Warum Transoplast?

  • Hochwertige Produkte
  • Innovativ
  • Kundenorientiert
  • Maßarbeit
  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Lieferung

Immer up to date bleiben? Melden Sie sich für unseren Newsletter an!